Förderverein Ketziner Havelstrand gegründet

Am Mittwoch dem 12.05.2021 fand die Gründungssitzung des Fördervereins Ketziner Havelstrand statt. Bedingt durch die Corona-Verordnung war die Teilnehmerzahl leider begrenzt, sodass sich 11 Gründungsmittglieder zur Sitzung, unter Leitung von Jürgen Tschirch, im Bürgersaal versammelt hatten.

Mit der Gründung des Vereins wollen seine Mitglieder die Stadt Ketzin/Havel beim Betrieb der kommunalen Badestelle „Ketziner Havelstrand“ so unterstützen, dass der Charakter und soweit möglich auch das Angebot des ehemaligen Strandbades Ketzin und damit die Attraktivität, erhalten bleiben.

Die öffentliche Badestelle  „Ketziner Havelstrand“ ist ein wichtiger Treffpunkt für alle Generationen der städtischen Bevölkerung. Die Unterstützung soll insbesondere durch aktive, ehrenamtliche Tätigkeiten der Mitglieder,  und durch die Beschaffung von Mitteln in Form von Beiträgen und Spenden sowie durch Veranstaltungen, geleistet werden.

Eine entsprechende Satzung wurde verabschiedet und mit Anke Meißner-Koch, Phillipp Tschirch und Burkhard Severon ein Vorstand gewählt, der die Geschicke des Vereins als gleichberechtigtes Team leiten soll.

 

Als nächster Schritt wird der Verein beim Amtsgericht die Registrierung beantragen und trägt danach dann den Namen Förderverein Ketziner Havelstrand e.V.. Sobald  dies geschehen ist, wird der Verein stärker in die Öffentlichkeit treten und weitere Mitglieder zur Unterstützung werben. 

Jedoch ist der Verein auch schon vorher tätig. Zur Besprechung möglicher Aktivitäten treffen sich Mitglieder und Interessenten innerhalb der Badesaison jeden zweiten Mittwoch im Monat um 18 Uhr auf dem Gelände der Badestelle Ketziner Havelstrand.